Image
— Entdecke den Unterschied!
Finde Dein Innerstes!

— Über mich

Als ausgebildete Yogalehrerin und Übungsleiterin möchte ich, dass Euch Eure "Mattenzeit" bei mir Kraft und Ruhe bringt. Als berufstätige Mutter von 2 Kindern kann ich gut nachvollziehen, daß es nicht immer einfach ist ruhig und gelassen durch den Alltag zu kommen. Deshalb biete ich Dir gerne die Möglichkeit, Zeit mit Dir selber zu verbringen.
So wie der Grund eines Sees deutlich sichtbar wird, wenn die Wellen an der Oberfläche sich legen, so kann das wahre Selbst wahrgenommen werden, wenn sich die Erscheinungsformen des Geistes legen. Yoga inspiriert mich, bringt meinen Geist und meinen Körper in Ruhe und Balance.
Namasté, Silke.

— Über mich

Als ausgebildete Yogalehrerin und Übungsleiterin möchte ich, dass Euch Eure "Mattenzeit" bei mir Kraft und Ruhe bringt. Als berufstätige Mutter von 2 Kindern kann ich gut nachvollziehen, daß es nicht immer einfach ist ruhig und gelassen durch den Alltag zu kommen. Deshalb biete ich Dir gerne die Möglichkeit, Zeit mit Dir selber zu verbringen.
Image
So wie der Grund eines Sees deutlich sichtbar wird, wenn die Wellen an der Oberfläche sich legen, so kann das wahre Selbst wahrgenommen werden, wenn sich die Erscheinungsformen des Geistes legen. Yoga inspiriert mich, bringt meinen Geist und meinen Körper in Ruhe und Balance.
Namasté, Silke.

— Mein Yoga

Der Zweck des Yoga ist es, Kraft, Bewusstsein und Harmonie im Geist und Körper aufzubauen.
Meine Stunden finden im klassischen Hatha-Stil (ha=Sonne, Kraft / tha=Mond, Stille) statt. Entgegengesetzte Kräfte werden durch Meditation, Atemtechniken und Asanas vereint. Asanas sind bestimmte Körperhaltungen, durch die sich Energiewege und psychische Zentren öffnen können. Sie tragen zu höherer Achtsamkeit bei und bilden eine stabile Basis für unsere Erforschung von Körper, Atem und Geist. Durch die Kontrolle über Deinen Körper lernst Du, Deinen Geist zu kontrollieren. Auf lange Sicht bietet Hatha-Yoga Entspannung und mehr Ausgeglichenheit. Dies ist die Basis meines Unterrichtsstils. Meine Stunden unterrichte ich gerne im Vinyasa-Flow, gepaart mit Athletic Yoga und Yin Yoga. Abwechslung ist garantiert. Gerne lasse ich Yoga Nidra (der Schlaf des Yogis) in meine Stunden mit einfliessen.
Eine besondere Herzensangelegenheit ist mir das Pränatal-Yoga. Die Yoga Übungen können typische Schwangerschaftsbeschwerden lindern. So helfen Yoga Übungen insbesondere gegen Rücken-, Nackenschmerzen, Schulterverkrampfungen.

Ein weiterer Pluspunkt ist, daß Yoga ebenfalls eine gute Geburtsvorbereitung ist. Durch gezielte Yogapositionen können der Hüft- und Beckenbodenbereich geöffnet werden, so dass die Geburt ggf. leichter wird.

— Meine Ausbildung

— Hatha Yoga
— Pre-/Postnatal Yoga
— Yin Yoga
— Yoga für Kinder
— DTB-Kursleiterin Fit in der Schwangerschaft
— DTB-Kursleiterin FASZIO® Training
— DTB Yogalehrerin

Zusätzlich erweitere ich meinen Horizont durch den Besuch von verschiedenen Workshops und Retreats, um mich inspirieren zu lassen.

"Die im Yoga integrierten Entspannungstechniken können chronische Schmerzen wie Rückenschmerzen, Arthritis, Kopfschmerzen und Karpaltunnelsyndrom lindern".

Andere körperliche Vorteile von Yoga sind:

— erhöhte Flexibilität

— Erhöhte Muskelkraft und Muskelspannung

— verbesserte Atmung, Energie und Vitalität

— Aufrechterhaltung eines ausgewogenen Stoffwechsels

— Mein Yoga:

Der Zweck des Yoga ist es, Kraft, Bewusstsein und Harmonie im Geist und Körper aufzubauen.
Meine Stunden finden im klassischen Hatha-Stil (ha=Sonne, Kraft / tha=Mond, Stille) statt. Entgegengesetzte Kräfte werden durch Meditation, Atemtechniken und Asanas vereint. Asanas sind bestimmte Körperhaltungen, durch die sich Energiewege und psychische Zentren öffnen können. Sie tragen zu höherer Achtsamkeit bei und bilden eine stabile Basis für unsere Erforschung von Körper, Atem und Geist. Durch die Kontrolle über Deinen Körper lernst Du, Deinen Geist zu kontrollieren. Auf lange Sicht bietet Hatha-Yoga Entspannung und mehr Ausgeglichenheit. Dies ist die Basis meines Unterrichtsstils. Meine Stunden unterrichte ich gerne im Vinyasa-Flow, gepaart mit Athletic Yoga und Yin Yoga. Abwechslung ist garantiert. Gerne lasse ich Yoga Nidra (der Schlaf des Yogis) in meine Stunden mit einfliessen.
Eine besondere Herzensangelegenheit ist mir das Pränatal-Yoga. Die Yoga Übungen können typische Schwangerschaftsbeschwerden lindern. So helfen Yoga Übungen insbesondere gegen Rücken-, Nackenschmerzen, Schulterverkrampfungen.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Yoga ebenfalls eine gute Geburtsvorbereitung ist. Durch gezielte Yogapositionen können der Hüft- und Beckenbodenbereich geöffnet werden, so daß die Geburt ggf. leichter wird.

"Die im Yoga integrierten Entspannungstechniken können chronische Schmerzen wie Rückenschmerzen, Arthritis, Kopfschmerzen und Karpaltunnelsyndrom lindern".

Andere körperliche Vorteile von Yoga sind:

— erhöhte Flexibilität

— Erhöhte Muskelkraft und Muskelspannung

— verbesserte Atmung, Energie und Vitalität

— Aufrechterhaltung eines ausgewogenen Stoffwechsels

— Meine Ausbildung

— Hatha Yoga

— Pre-/Postnatal Yoga

— Yin Yoga

— Yoga für Kinder

— DTB-Kursleiterin Fit in der Schwangerschaft

— DTB-Kursleiterin FASZIO® Training

— DTB Yogalehrerin

 


Zusätzlich erweitere ich meinen Horizont durch den Besuch von verschiedenen Workshops und Retreats, um mich inspirieren zu lassen.
Image
— Adresse
Harthäuser Str. 51
73765 Neuhausen
— Kontakt
Silke Hinz
+49 163 6398115
silke@mattenzeit.yoga